trantor
trantor



trantor

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/trantor

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich habe zumindest indirekt gerade mal wieder geh?rt, da? ich meine Jugend verschwendet habe. Und das stimmt ohne Zweifel auch. Fraglich nur, warum mich das so mitnimmt. Vielleicht sehne ich mich einfach nach verpa?ten Chancen oder nach ein bi?chen Normalit?t, ich wei? es nicht. Vielleicht hat es auch was damit zu tun, da? ich keine Hoffnung mehr habe. Letzte Woche hab ich n?mlich festgestellt, da? ich manchmal ganz gern wieder hoffen w?rde - und es nicht mehr kann. Irgendwie ist da nichts mehr. Naja, auch egal, ich sollte mir vielleicht ein paar bl?de Redensarten mehr zu Herzen nehmen:

Man kann nicht alles haben. (traurige Wahrheit)

Es ist nicht alles Gold, was gl?nzt. (na hoffentlich)

Da gibt's bestimmt noch tausende mehr, die mir gerade nicht einfallen. Aber immerhin hab ich momentan zum Gl?ck kein ganz so gro?es Problem mehr mit meinem Solodasein. Ich habe mal wieder einige Momente erlebt, die f?r mich einfach unvorstellbar sind, also ist es ganz gut so, wie es ist. Und wer dieses Wirrwarr aus Gedanken hier nachvollziehen kann - Respekt...
14.2.06 19:19
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claudi (16.2.06 00:26)
Wer dies nicht nachvollziehen kann ist ein Idiot...
Es ist nun mal nicht alles immer so leicht wie wir es gerne hätten...Aber ein Spruch lautet z.B. auch "nur die Harten komm in Garten", oder?
Und die Weichen... fragst du dich jetzt?
WAS GEHN UNS DIE WEICHEN AN???
Das Leben ist nicht leicht, aber leicht hats einen.....

HALT DURCH!!!

Herzlichste Grüsse von Claudi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung